Corporate Design Heinelt

Ihre Corporate Design & Werbeagentur aus Hamburg

Mit einer kompletten Geschäftsausstattung setzen wir Ihre Idee in die Tat um.

Was macht eigentlich eine Werbeagentur?

Wenn Sie sich im Umfeld von jungen kreativen Köpfen bewegen, werden Sie häufig etwas über den sogenannte „Agenturalltag“ hören. Gemeint ist damit das, womit eine Werbeagentur Ihr Geld verdient. Doch nur wenige können sich genau vorstellen, welche Aufgaben eine Agentur überhaupt übernimmt. In diesem Text können Sie erfahren, was eine Werbeagentur ist und welchen Nutzen auch Sie daraus ziehen können.

Als Unternehmer ist es wichtig, auf dem Markt präsent zu sein. Früher reichte dazu
eine gelegentliche Anzeige in der Zeitung, heute sollten Werbekampagnen gut
geplant sein und über viele verschiedene Kanäle ausgespielt werden. Dabei hat sich
das klassische Bild ein Stück weit geändert. Sie brauchen nicht nur die
Medienpartner, um in die Öffentlichkeit zu treten, sondern können auch eigenständig
als Akteur auftreten: Egal ob mit einer eigenen Website, Aktivitäten in den Sozialen
Medien oder einer eigenen Zeitung für Ihre Kunden. Natürlich benötigen Sie auch
die klassischen Werbeformen, um die Öffentlichkeit auf Ihr Unternehmen oder ein
Produkt aufmerksam zu machen.
Werbeagenturen erledigen in vielen Bereichen kreative Arbeiten. Das heißt, dass es
häufig für die verschiedenen Anwendungsbereiche Spezialisten gibt. Das hilft Ihnen,
in jedem Bereich ein optimales Ergebnis zu erhalten.

In alle Planungsschritte kann eine Werbeagentur involviert sein. Sie entwickelt
gemeinsam mit Ihnen eine Strategie, mit der Sie das Interesse der Öffentlichkeit auf
sich ziehen können. In den folgenden Absätzen erfahren Sie, in welchen Bereichen
Werbeagenturen tätig sind.
Am Anfang ist die wichtigste Aufgabe einer Agentur, den Kunden zu beraten. Die
genaue Planung ist wichtig, da sich daraus die nächsten Handlungsschritte ergeben.
Wichtige Eckpunkte sind beispielsweise das Budget, der geografische Bereich, in
dem Sie werben möchten, und nicht zuletzt die Beobachtung Ihrer Mitbewerber. Bei
allem gilt: Vertrauen Sie den Experten. Nicht selten mischen sich Geschäftsleute in
die strategische Planung ein und erleiden damit Schiffbruch. Werbefachleute können
Ihnen zwar auch nicht die Garantie geben, dass die Maßnahme Erfolg hat. Doch die
Fachleute haben viel Erfahrung und verfolgen aktuelle Trends der Szene. Die
Wahrscheinlichkeit, dass die Werbung eine positive Wirkung hat, steigt somit.
Der erste Schritt in der Umsetzung ist häufig die Entwicklung eines Corporate
Designs. Das bedeutet, dass Ihr gesamtes Markenauftreten einer einheitlichen
Gestaltung entspricht. Die Werbeagentur entwirft ein Logo und entwickelt die
passenden Farbkombinationen, Schriften und Formen für Ihr Unternehmen. Dieses
Design findet sich nach der Etablierung in Ihrem gesamten Unternehmen wieder.
Von den Türschildern der Büros über die Wandbemalung des Eingangsbereichs bis
hin zu den Tassen in den Kaffeeküchen entspricht nahezu alles dem Corporate
Design.
Selbstverständlich gehört auch alles, was Kunden, Geschäftspartner und andere
Außenstehende wahrnehmen, dazu. Die Visitenkarten sind dem Design ebenso
angepasst wie das Briefpapier, das Sie für die Kommunikation verwenden. Das
Corporate Design soll sich in den Köpfen der Menschen einbrennen und bereits
unterbewusst als Bestandteil Ihres Unternehmens wahrgenommen werden. Sehen
die Leute das Logo oder einen Schriftzug, sollten Sie das mit Ihrem Unternehmen in
Verbindung bringen können. Das funktioniert bei weltweit agierenden Firmen, kann
aber auch Ihnen helfen.

Für die Werbeagentur Corporate Design Heinelt hat sich die Entwicklung eines
einheitlichen Markenauftretens zu einer Hauptaufgabe entwickelt. Diesen setzt sie
dann für Ihre Kunden in verschiedenen Bereichen um. Egal ob es sich um eine
Außenwerbung, einen Flyer oder die Homepage eines Unternehmens handelt,
überall finden sich die markanten Design-Elemente wieder.

Steht einmal das Markenauftreten des Unternehmens, können Sie damit beginnen,
es gemäß der mit der Werbeagentur vereinbarten Planungen einzusetzen.
Klassischerweise geschieht dies als Werbeanzeige in einem Printmagazin. Die
Agentur gestaltet nicht nur die Anzeige und erarbeitet gemeinsam mit Ihnen, wie
diese am besten platziert werden kann. Ist es eher die Lokalzeitung oder sollten Sie
lieber eine überregionale Tageszeitung auswählen? Ist eine Tageszeitung überhaupt
das richtige Mittel oder sollten Sie lieber in einer Fachzeitschrift werben? Das sind
Fragen, mit denen Sie die Werbeagentur konfrontieren wird.
Diese Überlegungen werden Sie sich auch für die anderen Werbeformen machen.
Eine Werbeagentur ist grundsätzlich in der Lage, viele zu bestücken. Neben den
Massenmedien ist auch heute noch die Außenwerbung von großer Bedeutung. Die
Menschen nehmen sie wahr, wenn sie auf den Bus warten, an der Ampel stehen
oder morgens auf dem Weg zum Bäcker sind. Egal ob auf einer Litfaßsäule, auf
einem Verkehrsmittel oder auf einer modernen LED-Leuchtreklame, die
Außenwerbung bietet viele Möglichkeiten, um Ihr Unternehmen zu präsentieren. Das
Gute ist, dass die Passanten Ihr Unternehmen direkt im Internet suchen und finden
können, weil sie beim Warten mehr Zeit haben als am Frühstückstisch, wo sie Ihre
Anzeige in der Zeitung sehen. Darum ist es wichtig, eine gute Internetpräsenz zu
haben.
Doch heute kommt es vermehrt darauf an, dass Sie selbst ein wichtiger Akteur in der
Medienlandschaft sind. Alles beginnt mit einer modernen Website. Auch diese kann
eine Werbeagentur erstellen. Gemeinsam erarbeiten Sie, welche Funktionen die
Website für Ihre Zwecke haben muss und wie Sie ansprechend unter der
Berücksichtigung des Corporate Designs gestaltet werden kann. Die Werbeagentur
richtet die Website ein und kümmert sich auch im Anschluss um den technischen
Support. So ist sichergestellt, dass das System immer auf dem aktuellsten Stand ist.
Wichtig ist auch, dass die Agentur in regelmäßigen Abständen Backups
(Datensicherungen) anlegt. Im Falle eines Angriffs durch Hacker oder eines
Systemabsturzes der Website liegt dann ein aktuelles Spiegelbild der Inhalte vor, die
verwendet werden können, um die Website zu rekonstruieren.
Für die Werbeagentur bedeutet das, auch die Inhalte zu liefern. Diese bestimmen
maßgeblich Ihr Suchmaschinen-Ranking. Denn nur wenn Sie möglichst weit oben
gelistet sind, werden die User auch auf den Link klicken und Ihre Website besuchen.
Bei der sogenannten Suchmaschinen-Optimierung sind die Mitarbeiter von
Werbeagenturen Profis. Sie wissen ganz genau, nach welchen Regeln und Kriterien
ein Text verfasst sein muss, damit er von einer Suchmaschine als relevant eingestuft
wird.
Das sichere Texten führt gleichzeitig zu einem weiteren Geschäftsfeld, das Sie
gemeinsam mit einer Werbeagentur erarbeiten können: Mit einer regelmäßig
erscheinenden Print-Publikation können Sie Ihre Kunden über Ihr Unternehmen stets
auf dem Laufenden halten. Größere Agenturen haben sogar eine angeschlossene
Druckerei. So kann das Produkt schnell ausgeliefert oder verschickt werden.
Bei allen Werbebemühungen sollten Sie auf den richtigen Mix achten.
Vernachlässigen Sie weder die digitalen noch die klassischen Medien. Eine
Facebook-Seite hilft Ihrem Unternehmen nur, wenn Sie regelmäßig interessante
Themen posten und mit Ihrer Zielgruppe in den Dialog treten. Haben Sie nicht die
nötigen Ressourcen dazu können Sie auch das an eine Werbeagentur auslagern.
Denn ein Social-Media-Auftritt auf einem veralteten Stand kann sogar
geschäftsschädigend sein.

Wenn Sie eine Agentur wie CDH aus Hamburg mit der Planung Ihrer
Werbemaßnahmen beauftragen, haben Sie als Kunde einen entscheidenden Vorteil:
Alles entsteht aus einem Guss. Würden Sie beispielsweise das Logo, die
Printanzeige und die Website von verschiedenen Anbietern erstellen lassen, würde
ein umständlicher Austausch stattfinden müssen. Es müssen nicht nur die
relevanten Dateien zwischen den Firmen ausgetauscht werden, sondern auch die
Details zu Ihrem einheitlichen Markenauftritts.
Geschieht die Umsetzung allerdings in nur einer Werbeagentur, profitieren Sie von
einem kurzen Dienstweg. Für Sie steht ein zentraler Ansprechpartner für alle
Belange zur Verfügung. So können Sie mit nur einem Anruf die Zwischenstände zu
verschiedenen Teilprojekten in Erfahrung bringen.
Die kreativen Köpfe einer Werbeagentur helfen Ihnen, ein stimmiges und positives
Bild von Ihrem Unternehmen zu erzeugen und nach außen zu tragen. Das ist
heutzutage wichtig, weil wir nur einen Knopfdruck davon entfernt sind, uns über
Firmen oder Personen zu informieren. Da wir vor allem wenn wir unterwegs sind,
wenig Zeit haben, reicht oft die Zeit nicht für eine tiefgehende Recherche – es zählt
der erste Eindruck. Wenn Sie also ein Unternehmer sind, sollten Sie das
berücksichtigen und nicht auf eigene Faust einen Markenauftritt auf die Beine
stellen. Lassen Sie es lieber von Profis machen. Diese Anstrengung zahlt sich
sicherlich aus.

Copyright © 2018 Corporate Design Heinelt, All Rights Reserved